Hähnchen auf Lauch-Paprika Gemüse – Schnelle Hähnchenpfanne

Es hilft ja nix, manchmal muss man gucken, wie man die Reste im Kühlschrank verwertet. Von großzügigem Wegwerfen halte ich nix, schon meine Mama hat immer gesagt: „Woanders müssen Kinder hungern!“
Recht hatte sie.
Also eine kurze Bestandaufnahme (Lauch, Paprika, Zwiebeln) gemacht und auf dem Heimweg noch ausgelöste Hähnchenschenkel beim Metzger geholt.
Hier mein Vorschlag:

Hähnchen auf Lauch-Paprika Gemüse
2015-03-12 17.15.36   2015-03-12 17.18.20   2015-03-12 17.21.40
Lauch putzen und längs halbieren. Nebeneinander in eine Auflaufform setzen.
Rote Zwiebeln in Ringe und Paprika in Streifen schneiden. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Olivenöl dazugeben.
Im Ofen bei ca 200 Grad ca 20min vorgaren, der Lauch sollte schon weich sein.
Die Hähnchenteile habe ich zuvor mit einer Gewürzmischung und etwas Olivenöl mariniert.
Jetzt werden sie in einer Grillpfanne angebraten, bis die Haut schön kross ist und das Fleisch eine appetitliche Farbe hat.
Nun kommen die Hähnchenteile auf das vorgegarte Gemüse und dürfen im Ofen nochmal ca 20min weitergaren.
2015-03-12 19.41.37Je nach Dicke des Hühnchenteile kann das auch länger dauern, einfach zwischendurch mal einschneiden und gucken. Die leckeren Bratensäfte vermischen sich mit dem Saft von Lauch und Paprika. Sehr lecker.

Wer möchte kann dazu lecker selbstgebackenes Brot reichen. Das Rezept findest du hier.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s