Kleine Veränderungen

Kaufst du so ein „gebrauchtes“ Haus und entkernst es nicht komplett und machst es nicht komplett neu, dann hast du mit kleinen Schönheitsfehlern zu kämpfen.
Unser „Patient“ ist das Badezimmer.
Der Vorbesitzer hatte einen ausgefallenen Geschmack und hat zu damaliger Zeit top moderne Armaturen und Zubehör in Chrom / Gold eingebaut.
Klotzige Handtuchhalter etc…..
Ok, wir waren uns einig, dass wenigsten die Armaturen bis zur Renovierung erst mal so bleiben….auch aus hässlichen Wasserhähnen kommt Wasser….
Die Halterungen für diverse Badezimmerartikel habe ich aber entfernt und die Löcher mit Acryl verschlossen. Sieht allemal besser aus, als die klotzigen Chrom güldenen Dinger an der Wand.
Nun ja, die Ablage vor dem gigantischen Spiegel ist gefliest, weisst aber Abplatzer auf.
Da kam mir die Idee, aus Restbeständen von Laminat einfach eine neue Ablage zurecht zu sägen und vorne mit einer Alukante abschließen zu lassen. Hier die vorher/nachher Bilder:
2015-08-14 10.29.56 2015-08-14 10.30.06 2015-08-14 10.30.02 2015-08-14 10.30.45
…hier fehlt jetzt noch die Alukante…… hab sie schon dran geklebt, aber vergessen, ein Foto zu machen…… kopfschüttel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s