Sooooo stolz

Unser Häuschen…..
Wir wollten unsere Rollläden automatisieren. Kein Mensch benutzt mehr  manuelle Rollläden mit eklig gammeligen angeranzten Gurten (ok, ist vielleicht etwas überzogen)……… Echt jetzt, uns stellte sich die Frage, die Gurte austauschen oder gleich Nägel mit Köpfen zu machen und im Zuge der Renovierungen Strom für elektrische Rollläden in den Kästen vorzusehen.
Da mein Mann ein Faible für elektronischen Schnickschnack hat, und wir ja ein moderner Haushalt sind und es sowieso nur Vorteile mit so programmierbaren Rollläden gibt, waren wir uns ziemlich schnell sicher: haben wollen!
Die Renovierungsarbeiten zogen sich in die Länge und sind immer noch nicht vollständig abgeschlossen. Irgendwie hatten wie die Nase voll und sind zu einem örtlichen Anbieter für Jalousien und Rollläden gefahren. Mal horchen, was der so für Ideen und Vorstellungen hat.
Wir fuhren da also auf den Hof. Es war so ca 15:45Uhr, was wir nicht wussten, die machen um 16 Uhr zu.
Wir betraten den Ausstellungsraum und begaben uns zur Infotheke. Die Frau, die dort saß, ließ uns erst kurz warten, dann fragte sie nach dem Grund für unseren Besuch. Wir sagten, dass wir uns mit dem Gedanken befassen, unsere Rollläden zu automatisieren und würden uns gerne mal mit einem Fachmann unterhalten.
Sie rief einen Kollegen an und auf den warteten wir fast 10min. In der Zwischenzeit kam ein weiterer Interessent, den man ebenfalls bat zu warten.
Mittlerweile war es 16 Uhr durch, als der Fachmann sich uns endlich vorstellte. Und genau so verhielt er sich uns gegenüber. Der hatte schlicht und ergreifend keinen Bock uns zu bedienen. Auch die Tatsache, dass wir bei hm evtl einen Auftrag platzieren, war ihm keine Motivation. Seine Antworten waren fast unhöflich pampig, jede Info musste man ihm aus der Nase ziehen.
Wir vereinbarten trotzdem einen Termin bei uns zu Hause, wollten ein Angebot haben.
Die Terminabsprache klappte bestens, zum Termin erschien ein junger Mann, der alle Maße aufnahm und noch einige Infos parat hatte. Eigentlich hatten wir ein gutes Gefühl. Der Mann war kompetent.
Dann bekamen wir Post! Das Angebot war da!
Gut, von dem Schock haben wir uns noch immer nicht vollständig erholt, aber damit hatten wir doch auch irgendwie gerechnet…….. die Summe war exorbitant hoch. Alle Rollläden hätte man uns ausgetauscht, weil angeblich die alten nix taugen, wegen seitlich fehlender Führung blabla…… ???? Hä? Noch nie nie nie hat ein Rollladen bisher gehakt……… aber das nur am Rande.
Für uns war schnell klar, viel zu teuer und außerdem noch eine Lösung, mit der mein Mann nicht so ganz einverstanden war. Das angebotene System ließ sich nur mit eingeschränkt verfügbaren Komponenten erweitern, was wir doof fanden. Die Features, die uns wichtig waren, hätte das System gar nicht erfüllt.
Also zurück auf Anfang.
Mein Mann hat sich wochenlang ausgiebig im Internet informiert und auf eigene Faust dann Komponenten zum Selbsteinbau bestellt. Da unser Gästezimmer noch brach liegt, wollten wir das da einfach ausprobieren, bevor wir an die wichtigen, fertigen Räume gehen.
Die Komponenten waren ratz fatz geliefert und wir warteten auf das Wochenende um endlich mit dem Einbau beginnen zu können.
Was soll ich sagen, es war wirklich einfach und klappte auf Anhieb! Ohne scheiß, wir mussten zwar hier und da etwas improvisieren, weil die Bausubstanz nicht optimal war, aber die Hürde konnten wir ganz fix nehmen. Alles klappte. Rollladen hatte die richte Länge, die Welle haben wir gerade eingebaut, das Elektrische richtig verschaltet…….. kein Thema. Mein Mann konnte sich dann der Programmierung widmen und wir waren stolz wie Bolle.
Jetzt fühlen wir uns fit auch die anderen Rollläden nach und nach in Angriff zu nehmen.
So, und dem örtlichen Anbieter sei gesagt: Ätsch, wir haben jetzt das System was wir ursprünglich wollten. Wir können damit steuern, was immer wir wollen. Und sollte mal ein Motor kaputt gehen, dann müssen wir nur selbigen austauschen und nicht das ganze System (wie man es uns angeboten hat). Außerdem ist das jetzige System intelligenter und auch noch günstiger! Und, es hat uns keiner angepampt und unhöflich behandelt! Achja, das Angebot enthielt einen kapitalen Fehler…… der angebotene Rolladen im Gästezimmer hätte gar nicht gepasst. Chance verspielt!

Hihihihi, der Rollladen fährt wunderbar leise rauf und runter, ganz wie wir das wollen! Geil!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s