Bacon Butter

Das Wochenende steht vor der Tür und ich hab richtig Bock auf Spare-Ribs. So richtig schön gesmoked und mit Glaze versehen. Die Finger müssen kleben und man soll die Soße bis an die Ohren sehen können.
Möchte Burger essen, die einem ne Maulsperre verpassen, wo die Soße dir das Hemd einsaut und du das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht kriegst.
Mein Mann hat Material besorgt: Rippen und Irisches Dry Aged Beef (Patties)

Ich hab da schon mal was vorbereitet: Bacon Butter mit Ahorn-Sirup
Danke an BBQ Pit für die geniale Vorlage.
100gr Bacon
250gr Butter
2EL Baconfett
2EL Ahornsirup
2TL geräuchertses Paprikapulver
2TL Salz
1TL Majunga Pfeffer

20160204_180743Den Bacon bei mittlerer Hitze in der Pfanne auslassen, bis er knusprig ist. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und anschließend klein hacken.
Von dem Baconfett 2EL abnehmen und zur Butter geben, die Raumtemperatur haben sollte. Alle weiteren Zutaten dazugeben und gut verrühren. Abfüllen und im Kühlschrank aushärten lassen.

20160204_181706

Ich werde dazu ein frisches Baguette reichen, schön angeröstet……

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bacon Butter

  1. Pingback: Schmackofatz Burger mit Avocadocreme, Rotweinzwiebeln und Baconvariationen – Leben und Genießen / Enjoy your Life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s