Die neue weiße Schürze

Hahahaha, ich muss immer an den die TV Show „Samstagnacht“ denken….. die scheiße Würze….. äh, weiße Schürze….
Jaaaaaaaaa, ich besitze jetzt meiner erste eigene funktionierende, anständig nähende Nähmaschine. Sie ist zwar einfacherer Bauart, aber tut, was sie soll, nämlich NÄHEN.
Vor Urzeiten hab ich mal bei irgendeiner Rabattaktion eine weiße Schürze erstanden mit dem Vorsatz, mal was Schönes daraus zu machen. Und dann lag sie im Schrank, Wochen, Monate, Jahre……gääääääähn.
Was soll ich sagen, ich habe was sehr Schönes daraus gemacht und bin stolz auf mein Werk. Ich recycle ja gerne Materialien. Auf Neudeutsch: Upcycling!
Nun, herhalten mussten 2 kaputte Jeanshosen, die einfach partiell den Geist aufgegeben haben, sprich, der Hintern war durchgewetzt!
Die Beine habe ich, weil es ja schöne gerade große Stücke waren, erst mal beiseite gelegt, daraus werde ich das nächste Projekt angehen.
20160223_201051Zurück zum Thema, ich habe eine Applikation aufgenäht. Dafür habe 20160223_201059ich die verschiedenen Jeansfarben sowie die Innenseite der Jeans passend zurecht geschnitten. Die Webmuster sind immer unterschiedlich und ich fand den Effekt ganz gut. Vorne habe ich eine der Gesäßtaschen aufgenäht. Und weil ich den  Rockabilly Retrostyle so mag noch ein Bandana eingepasst. Das Finish bildet der Bund der Hose oben als Abschluß . Fertig ist meine Diner Style Retrofit Designer Schürze.
Mir gefällts, ein einzigartiges Unikat.
20160223_201044

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die neue weiße Schürze

  1. Pingback: DIY: Urlaubs- Sammelmappe | Leben und Genießen / Enjoy your Life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s