Sämerei – ich will Frühling!

Die Idee ist, essbare Blüten in allen Farben zu trocknen und in Gewürzsalzen, als Zusatz für Badekugeln, als Tortendeko oder, oder zu verwenden.
Auf einem Markt haben wir das mal gesehen und fanden die Idee klasse. Ich habe mich auf die Suche nach geeigneten Blüten gemacht und bin auf diverse Sorten gestoßen, die ich bei Rühlemann (unser Lieblingsversand) als Samen bestellt habe.
Nun war es endlich an der Zeit, die ersten Samen in /auf die Erde zu bringen. Ich hoffe, dass das was wird. Werde von Zeit zu Zeit berichten……kann aber dauern, weil die Keimzeit bei diesen Sorten relativ lange ist.

Ich habe noch alle Sorten und Farben Kornblumen gekauft, für ist es aber noch zu früh, die werden später ausgebracht.

Ausserdem wollen wir es mit diversen Gemüsesorten versuchen, die wir mangels Ackerfläche auf Kübel und Töpfe verteilen müssen. Uns steht eine große Dachterrasse zu Verfügung, die sonst weitegehend ungenutzt bleiben würde. Vielleicht klappts ja.
Es wird Zeit, dass Frühling wird. Es warten Schachbrettblumen auf ihren Outdoor-Einsatz und ausserdem will ich endlich wieder im Garten werkeln.
Das ist unser erstes richtiges Gartenjahr. Es wird spannend. Sind die  beiden Obstbäumchen angegangen? Werden sie  Blätter kriegen und blühen? Werden sie vielleicht auch Früchte tragen? Wir finden das ganz spannend. Müssen uns aber noch gefühlt endlos gedulden.

Was treibt ihr so?

Advertisements

2 Kommentare zu “Sämerei – ich will Frühling!

  1. Das klingt spannend und sehr inspirierend. Hier hat der Frühling endlich Einzug gehalten und ich werde noch heute in den Garten gehen und etwas arbeiten. Es tut so gut, draussen zu sein und alles zu planen.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

  2. Pingback: DIY: essbare Blütenblätter trocknen – Leben und Genießen / Enjoy your Life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s