Die Tücken der Elektrik

Du machst das Licht aus und leider geht auch gleichzeitig der Kühlschrank  und die Teichpumpe aus…… nicht sehr effizient. Da musste wohl ein Denkfehler beim Verdrahten passiert sein.

Aber gemäß dem Motto: wer nix macht, macht nix falsch…… haben wir das Problem schnell behoben. Das heißt, mein Mann hat es behoben. Einen Kabelkanal haben wir an der Wand befestigt, neue Strippen gezogen, alte Installationen entfernt und das neue Konzept umgesetzt. Während er sich drum kümmerte, habe ich aus Tapetenresten die Umrisse der Küchenmöbel ausgeschnitten um zu simulieren, wie wir die Möbel unter bringen. Wir haben zwar einen Plan auf dem Computer gezeichnet, aber ich kann mir´s immer besser vorstellen, wenn ich´s direkt vor mir liegen habe.
Der Wanddurchbruch für Abfluß, Warm- und Kaltwasser ist gemacht, es kann jetzt weiter gehen. Wir sind ganz stolz, schon wieder ein kleines Stück weiter gekommen zu sein. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, aber immerhin :0)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s