Eine Einladung nach Magdeburg – Petromax / Feuerhand laden ein

Wow, eine richtig edle und coole Einladungskarte flatterte ins Haus. Oh wie schön, Petromax / Feuerhand hat mich exklusiv zur Einweihung des neuen Showrooms eingeladen.
petromax06
Die Firma Petromax und uns verbindet die Liebe zum Outdoorcooking, sprich BBQ und feines Essen. Man kennt sich schon eine Weile und läuft sich auf diversen Veranstaltungen immer mal wieder über den Weg.
Zudem versorgt mich Sophie mit Accessoires zum in Szene setzen meines Essens und mit nette Emails.
Umso größer war die Freude über die Einladung. So fuhren wir an einem wunderbaren Samstag im April Richtung Magdeburg.
Am frühen Nachmittag kamen wir an und fuhren direkt zum Hotel, welches ich empfehlen kann, weil das Zentrum und auch der Bahnhof fussläufig (ca15min) zu erreichen sind.
Das Wetter war klasse und so machten wir uns auf den Weg die Stadt zu erkunden.
Es gibt tolle Strassenzüge, die von der Gründerzeit geprägt sind. Zusammen mit der gerade einsetzenden Blüte verschiedener Bäume war das ein ganz besonderes Bild.
Im ganzen Zentrum gibt es an jeder Ecke Kunst. Ob Brunnen oder Skulpturen, oder auch das Hundertwasserhaus, das hat was.

petromax18Letzteres sieht einfach genial aus. Im Windschatten sassen wir dann in der Sonne im Café „Alt Magdeburg“ bei Kaffee und Kuchen und haben die Seele baumeln lassen. Wunderbar.  Auch der Dom ist einen Besuch wert. Magdeburg hat noch viel mehr zu bieten, wir machten uns dann allerdings auf zu Petromax.
Etwas versteckt liegt die Firma.
Uns erwartete ein richtiges Highlight. Zelte, Sonnensegel, Catering und das Herzstück, die Dieselhexe.
Wir wurden herzlich empfangen, bekamen unsere Namenschilder und begrüßten diejenigen, die wir kannten.
petromax13
Hach, das ist schon irgendwie wie ein Familientreffen ( Kasper, siehe McBrikett und  Maja von Green Heart BBQ)
Jonas hielt dann eine kleine Ansprache und es folgte das feierliche Durchschneiden des Bandes zum Showroom. Wow, DAS ist mal ne Kulisse und DAS nennt man professionelles Präsentieren von Produkten.

Arrangiert ist alles im Stil eines Campingplatzes in der Wildnis Kanadas. Mit ganz viel Liebe zum Detail ist alles aufgebaut, vom Zelt bis hin zum Paddelboot. Das macht mega Bock auf einen Outdoorurlaub! Echt jetzt!
Alle halbe Stunde fand eine Führung durch Lager und Produktion statt.
Das hat uns echt umgehauen. Auf mehr als 8000 Quadratmetern reiht sich Regal an Regal….um sich das besser vorstellen zu können, das sind 16 Fussballfelder.
Das Assembling des Pyron und der Petroleumlampe wurden anschaulich erklärt und immer wieder die nicht enden wollenden Regalreihen. Großartig!
So ein langer Fussmarsch macht hungrig und wir widmeten uns dem Catering.

Sehr feine Leckereien zubereitet im Kochgeschirr von Petromax. Mehrere Sorten Brot, Süßes, Waffeln, Tarte, asiatische Hähnchenteile, Pulled POrk, Salate, Corndogs, Lammspieße und im Zelt ein exquisites Buffet an aussergewöhnlichen Leckereien wie Avocadocreme mit Garnele, Wakamesalat, Tapiokasalat mit Lachs, um nur einige zu nennen.
Es fehlte an nichts. Tolle Live Musik und das schöne Wetter taten ihr Übriges um es allen Gästen so angenehm wie möglich zu machen. Und so stand man bis spät in die Nacht (oder frühen Morgenstunden) an und um die zahlreichen Feuerstellen.

Lieben Dank für diesen schönen Abend! Weiterhin ganz viel Erfolg bei all euren Projekten und Vorhaben! Ihr seid ein tolles Team!

Man sieht sich!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s