Männergeburtstag

Männer mögen nix Süßes….. Männer wollen was Deftiges…… für mich kein Problem, ich backe alles.
Der Nachbar hat Geburtstag und ist zudem noch Strohwitwer. Da muss man als gute Nachbarin schon mal ein Auge drauf haben, dass der Mann nicht vom Fleisch fällt.

Ich hab mich zu einem Hackbraten entschlossen, der kann warm oder kalt gegessen werden, damit kann er schon mal 2 Tage überbrücken.

Das Rezept, eigentlich gibt es gar kein Rezept, schreib ich mal auf. Hackbraten sind wunderbar wandelbar und auf jeden Geschmack anzupassen.

Zutaten:
* 800 bis 1000g gemischtes Hack (das passt in eine Standard Kastenform)
* Senf
* 2 Eier
* Paniermehl
* 1 Zwiebel, klein geschnitten
* Petersilie
* Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauchpulver
* 2 Pack Bacon

Alle Zutaten verkneten und abschmecken. Hier wurde nicht allzu viel Gewürze verwendet, weil der Nachbar nicht so würzig isst.
Die Kastenform einfetten und mit Bacon auslegen. Den Bacon etwas über den Rand schauen lassen, der wird später umgeklappt, so dass der Hackbraten vollständig ummantelt ist.
Dann die Hackmasse einfüllen und etwas andrücken. Es sollen möglichst keine Hohlräume entstehen, sonst fällt er dir evtl. später auseinander.
Den Bacon umklappen.
Der Ofen ist auf 180 Grad ober- und Unterhitze vorgeheizt.
Den Hackbraten für 45 bis 55min auf der mittleren Schiene garen lassen.
Hinweis: evtl zwischendurch mal das austretende Wasser abkippen…..

Den Hackbraten mit Ofenhandschuh aus der Form nehmen. Ich verwende zum Schutz noch einen Gefrierbeutel, damit saut man sich dann den Handschuh auch nicht ein.
Den Hackbraten nochmal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und den Bacon unter dem Grill nochmal knusprig braun werden lassen.
Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.