low carb: Greek Style Spieße mit Zwiebeln in Tomatensoße und Dolmadakia

{enthält unbeauftragte und völlig freiwillige Werbung und Verlinkungen}

Heute, es ist Mitte Mai, man erwartet doch einigermaßen Wetter, was dem Sommer nahe kommt.
Fehlanzeige. Es ist grau und es weht ein fieser kalter Wind. Eisheilige hin oder her, sie können gehen.
Ich hol uns den Sommer ins Haus und reise nach Griechenland, jedenfalls küchentechnisch.

Viel Aufwand war es jetzt nicht und auch die Zutaten sind überschaubar:
– 2 Hühnchenbrustfilets
– Pepperoni
– 3 rote Zwiebeln
– Champignons und Kirschtomaten (weil noch Reste da waren)
– Gewürzmischung: grobes Salz, Pfeffer, Oregano und Zitronenabrieb

– Olivenöl

Beilage (aus der Konserve):
– Zwiebeln in Tomatensoße
– Dolmadakia (gefüllte Weinblätter)

Die Hähchenbrustfilets in Würfel zerteilen und mit der Gewürzmischung und Olivenöl marinieren.
Während das Fleisch mariniert, den Kamado anfeuern (zwischen 200 und 230 Grad, direkt)
Die Spieße nach Lust und Laune stecken .

Zwiebeln in Tomatensoße und die Dolmadakia in feuerfeste Formen füllen, die werden auf dem Grill etwas angewärmt.

Das war´s auch schon.

Zu den Spießen habe ich noch Zitrone und weiteren Oregano gereicht. Wir als (fast echte) Griechen mögen das sehr! Und wer jetzt Knoblauch vermisst, nicht überall macht man welchen ans Essen. Die puren und unverfälschten Aromen von Zitrus und Oregano sind der Knaller!
Es war sooooo lecker! Die Zwiebelchen in Tomatensoße waren mit Lorbeer, Piment, Pfefferkörnern und einem Hauch Zimt gewürzt. Echt richtig lecker! Muss ich mal selber machen.

Ein schneller und leckerer Genuß!

Hinweis:
Ich spreche immer von unserem Kamado und verweise auf die Firma barbacoa.PRO.
Die Modelle kommen aus den Niederlanden. Aber auch hier in Deutschland kann man sie bekommen. Guck mal hier.
Wir sind super zufrieden und können die Grills uneingeschränkt weiter empfehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.