Griechenland

Griechenland – unser liebstes Reiseziel!
Wir haben schon ganz viele Inseln besucht. Immer waren wir fasziniert von der Herzlichkeit der Menschen. Dazu kommt noch, dass unsere Freunde Griechen sind und wir quasi durch den Familienanschluss nachhaltig geprägt sind.

Kreta

Rethymnon
Eine wunderbare Altstadt. Es lohnt sich, die Touristenfallen am Hafen zu meiden und mal in den kleinen Gassen rum um den Hafen zu schauen. Da finden sich ganz wunderbare kleine Restaurants.

Kyria Maria
Das kleine Gässchen hinter dem Rimondis Brunnen……..
Sehr aufmerksamer und schneller Service. Typisch kretische Küche, sehr schmackhaft. Empfehlenswert ist die große Vorspeisenplatte mit warmen und kalten Köstlichkeiten. Dazu hatten wir die Hühnchenbrust in Joghurt Zitronen Sosse, köstlich! Vom Haus gabs als Aufmerksamkeit Käsetaschen mit Honig und Zimt, sowie ein Fläschchen mit Raki.
Die Preise waren absolut in Ordnung!

Update Oktober 2015:
von unserer Liste gestrichen!
Essen nur unterster Durchschnitt, total unhöflicher Ober. Wir fühlten uns wie gerade so geduldet.
Schlechte Beratung wegen des Essens, trotz erneuter Nachfrage.
Leider müssen wir den aktuellen Bewertungen bei Tripadvisor recht geben.

Loggia

Parastratimi

NYN

Chania

Kissamos
Kouzou Mama

Am westlichen Ende der Strandpromenade, sehr schmales stylisches Restaurant mit großer Terrasse bis zum Wasser hin.
Modern aufgepeppte kretische Küche. Sehr empfehlenswert!

Matala – die ehemalige Hippieenklave im Süden
Giannis
Links Richtung Ende der Promenade. Wird im Reiseführer empfohlen, wir finden, zurecht.
Sehr leckeres Essen, freundliche Bedienung. Der kretische Salat war fantastisch!

Plakias
Apanemo
Normalerweise geben wir nix auf Empfehlungen, die in Reiseführern stehen….. Hier waren wir aber goldrichtig! Familienbetrieb mit leckerem und reichhaltigem Essen.
Das Knoblauchbrot kommt direkt vom Holzkohlegrill und ist super lecker. Als Hobbykoch und Griechenlandfan haben wir das Stifado und ein paar Mezes gegessen und es hat uns begeistert! Wenn wir wieder in die Gegend kommen, kehren wir total gerne wieder ein.

Skiathos

Kabourelias – seit 1969
Direkt in Skiathos Stadt am alten Hafen gelegen. Rechts und links vom Restaurant befinden sich zahlreiche weitere Restaurants, die auf unangenehme Weise die Kunden bedrängen.
Im Kabourelias ist das anders. Da gehen die Leute sowieso hin. Hier findet man auch die Einheimischen!
Es ist nicht der schönste Laden, aber der authentischste. Die Küche ist ehrlich und typisch. Hier gibt’s kein Schnick Schnack. Unser Lieblingsrestaurant!
Update 6/2016: Die Preise wurden ganz schön angehoben. Für einen schnellen Snack, den wir dort so liebten,  ist das Restaurant zu teuer geworden. Sehr schade.

Olive Land
Auf dem Hügel in Katsarou (oberhalb der Vassilias Bucht)  gelegen, etwas abseits aber mit tollem Blick auf Skiathos Stadt und die Bucht.
Toll gestalteter Aussenbereich und eine hervorragende Küche. Klassiker modern aufgepeppt, tolle Präsentation und sehr aufmerksame und flotte Bedienung. Die Besitzerin spricht deutsch, sie kommt aus Recklinghausen.
In der Hauptsaison empfiehlt es sich zu reservieren.
Update 6/2016: Es gibt ein weiteres Restaurant in Koukounaries, direkt eingangs, rechts an der Hauptstrasse (von Skiathos Stadt kommend).

Pinakothiki Meating Point
Eines der ältesten Steinhäuser der Insel. Wunderschön dekoriert, sehr einladend. Die Sitzplätze draußen sind quasi am Straßenrand, man könnte aber eher Gässchen dazu sagen.
Die Speisekarte ist überschaubar. Auf den ersten Blick wirken die Speisen fremd. Man findet nicht das typische Gyros oder so. Es handelt sich hierbei eher um Spezialitäten modern aufgepeppt. Wir wurden nicht enttäuscht, haben uns geärgert nicht schon früher dort gegessen zu haben.

Mylos Old Mill
Direkt am Wasser, an der Zufahrtsstrasse zum Flughafen. An der alten Mühle zu sitzen ist ein Abendteuer. Die landenden Flugzeuge kommen in direkter Nähe am Restaurant vorbei. Der Flughafen ist nur ein paar hundert Meter entfernt. Das ist jedes mal ein Spektakel und Schrecksekunde. Ansonsten hat man einen wunderbaren Blick auf die Bucht, die kleinen Boote schaukeln fröhlich vor sich hin…..
Das Essen ist sehr gut. Die Bedienung rennt sich echt die Hacken ab, richtig flott geht’s da voran. Wir waren dort sehr oft, manchmal auch nur um ein Bierchen zu trinken.

Marmita
Am Rande der Altstadt, etwas versteckt gelegen. Laut Tripadvisor die Nummer 2 in Skiathos, wir finden, zu recht! Unglaublich leckere und moderne griechische Küche. Ich werde  diesen Besuchen einen eigenen Post widmen. Reservierung empfohlen!

Folia
Papa in der Küche, Mama serviert, echte griechische Hausmannskost. Am Geschmack gibt es nichts zu meckern, der Service ist gut. Man sitzt wunderbar unter einer großen Platane.
Nichts Aussergewöhnliches, aber lecker.

Agnadio
Wunderbares Restaurant mit vorzüglicher traditioneller Küche. Sehr schmackhaft und kreativ. Freundlicher, aufmerksamer Service, toller Ausblick. Sehr zu empfehlen ist das Mousaka. Reservierung empfohlen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s