Lemon Curd Knoten

Hui, eine zitronig, fruchtige Variante, abgeleitet von den Zimtschnecken.Der Gedanke kam mir bei der Überlegung, wie man eine Sommervariante aus dem Hefeteilchen machen könnte.Zitronig geht immer, da hat man den Sommer sofort auf der Zunge. Das Grundrezept für den Teig bleibt bestehen: * 500g Mehl* 3/4 Würfel Hefe* 300ml Milch* 1 Ei* 70g Zucker* 1…

Rocky Road

{enthält unbeauftragte Werbung} Ein Klassiker für Zucker Junkies. Meine Freunde lieben diese unglaublich süße, aber wie sie sagen, leckere Köstlichkeit. Ich gestehe, es schüttelt mich allein bei dem Gedanken, ich mags halt nicht ganz so süß. Trotzdem werde ich auch dieses Jahr wieder eine große Portion herstellen und mich wundern, wie schnell die Würfel weggeatmet…

Der alte Sack

….das ist überhaupt nicht böse gemeint. Ein Kollege wird 50 und mag Süßes sehr gerne. Nun, das ja relativ einfach zu realisieren. Es gibt eine Schokotorte mit Buttercreme-Cappuccino-Füllung. Eingedeckt mit Fondant und im Sack befinden sich Schokolinsen. Krass, es geht auch ohne Nennung von Marken….. Hier mein Rezeptlink für die schokoladigen Tortenböden. Teig reicht für…

Marmorkuchen 2.0

Ich wollte mal was Neues ausprobieren. Für meine Torten sollte es etwas Lustiges sein, denn beim Anschnitt darf es ja auch nach was aussehen. Entstanden ist eine moderne Version des klassischen Marmorkuchens, quasi die Version 2.0, oder kurz formuliert “The Blob” (der Klecks). Den Basis-Teig habe ich nach folgendem Rezept gemacht: – 200gr Zucker– 4…

Limetten Guglhupf

{Beitrag enthält Verlinkungen} Ich hab das Rezept gelesen und für gut befunden. So ein fluffiger, limettig frischer Kuchen an einem heissen Wochenende, das erschien mir genau passend. Danke MaLu für diese Köstlichkeit ! Sehr empfehlenswert! Die Dekoblüten waren vom Thymian und Basilikum aus dem Garten. Zwei Varianten würden mir noch gefallen: – Limetten-Eis dazu servieren –…