Die Knifte: Europas Delights

Hä?? Ich erklär´s kurz: Käse aus Holland, Salami aus Italien, Mozzarella aus Italien, Bacon vom heimischen Metzger (im besten Fall).

Salami – Käse ist ein Klassiker und wird auf ner Knifte gerne mal schnell trocken.
Nun, dagegen tun wir natürlich was.
Man kann jedem noch so langweilig anmutendem belegten Brot ratz fatz Leben einhauchen. Und was brauchts dazu? Mut und Gewürze! Sei mutig. Laff und fade machen wir nicht mehr.
Wir verwenden heute die Pizza & Pastazauberei mit allem drin, was lecker ist (Basilikum*, Tomaten*, Kalahari Wüstensalz, Knoblauch*, Oregano*, Rosmarin*, Thymian*, Oliven*, Majoran*)

* Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau

elp2017100
Unser heutiges Brot ist ein Kartoffelbrot, ganz frisch mit leckerer knuspriger Kruste.
Wir verwenden:
– etwas Butter (oder Frischkäse)
– würziger Käse
– Salami mit Pfeffermantel
– Gurkenscheiben
– Mozzarella
– Bacon knusprig (aus der Mikrowelle)
– Mayonnaise
elp2017101elp2017102
Die unterste Scheibe mit Butter dünn bestreichen. Dann Käse, Salami, Gurke und Mozzarella drauf legen. Den Mozzarella großzügig mit der Pizza & Pastazauberei würzen.
In der Zwischenzeit den Bacon in der Mikrowelle knusprig werden lassen.
Kleiner Tip, das ist die schnellste, einfachste und sauberste Möglichkeit knusprigen Speck zu kriegen. Dazu legt man Küchenpapier doppelt auf einen großen Teller. Die Baconscheiben nebeneinander darauf legen und bei höchster Stufe in der Mikrowelle knusprig werden lassen. Noch heiß vom Papier nehmen und abkühlen lassen.
Dann auf die Knifte packen, etwas Mayo als Abschluß drauf und fertig ist eine  frische, saftige, würzige Knifte mit ordentlich Crunch.
elp2017103elp2017104
Heute wird die Knifte im Clip & Go System von Emsa transportiert. Die Brunchbox hat normalerweise noch einen Einsatz für Kleinkram und einer Trennung, damit man 2 Brote übereinander legen kann ohne dass sie zusammenkleben. Das passte heute nicht aufgrund der „Bauhöhe“ der Knifte :0)

Guten Appetit!
logoPizza & Pastazauberei zur Verfügung gestellt von @spicebar
Clip & Go Brunchbox  aus dem Produkttest von Emsa

Advertisements

Mega Burger, Portobello mit hessischen „Grie Soß´“ Kräutern, Mais mit Kräuter-Käse Topping und Kartoffel-Blumenkohlsalat

Die Kräuter der Frankfurter Grünen Soße im original „Grie Soß´“ genannt ist eine Mischung aus mindestens 7 frisch geernteten aromatischen Kräutern.
Zur Kräutermischung gehören: Petersilie, Sauerampfer, Schnittlauch, Pimpinelle, Kerbel, Kresse und Borretsch. Verkauft wird die Mischung in Papier verpackt auf jedem Wochenmarkt.

Unser Burger weicht etwas von der Norm ab! Normal finden wir langweilig!
burger12

Burger
– Patty (wie Du´s gerne magst, wir haben auf einen TK Dry Aged zurück gegriffen)
BBQ Soße

Portobello gefüllt mit Frischkäse, Käse und Kräutern
– Portobello Pilze
– Frischkäse
– Cheddar gerieben
– hessische Grüne Soße Kräuter fein gehackt
– Knoblauch
– Salz und Pfeffer
Alle Bestandteile zu eine Masse verrühren. Die Portobello Pilze aushöhlen und mit der Masse füllen. Im Ofen bei 180 Grad garen.

Mais mit Kräuter-Käse Topping und Käse-Soße
– Maiskolben (vorgegart)
– Frischkäse, Käse, Kräuterpaste  (Reste von der Portobello Füllung)
– Käsesoße (aus Cheddar und Chili)

Die gegarten Maiskolben mit der Frischkäsepaste bestreichen und zu den Portobello Pilzen in den Ofen geben. Kurz vor dem Servieren die Käsesoße drüber geben und Farbe nehmen lassen.

Kartoffel-Blumenkohl Salat
– Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
– Blumenkohl in kleine Röschen zerpflückt

für das Dressing:
– 2 gekochte Eier
– weißer Balsamico
– körniger Senf
– Salz, Pfeffer

Kartoffeln und Blumenkohl in Salzwasser garen, abseihen und auskühlen lassen.
Für das Dressing die Zutaten verrühren. Das Eiweiß in kleine Stückchen hacken, das Eigelb zerdrücken.
Dressing zu den Kartoffeln und den Blumenkohl geben.
Ziehen lassen.
burger01

Zusammenbauanleitung „Mega Burger“

Statt Buns verwenden wir heute mal ein deftiges Roggenbrot für die unterste Lage.
Die Brotscheibe etwas dicker schneiden, mit etwas Frischkäsemasse bestreichen und was Grünes drauflegen.
Das Burgerpatty darauf platzieren ein paar Scheiben Cheddar und eine würzig-scharfe BBQ Soße verteilen.
Den Abschluß  bildet der Portobello-Pilz.
Hammerlecker! Es wird empfohlen, Besteck zur Hilfe zu nehmen und eine Serviette bereit zu haben! Klecker- und bis zudenOhrenbeschmiertsein Alarm!
burger05
burger04

Danke an Petromax für das schöne Geschirr. Ich finde, dass unser Burger sich darauf total gut macht! Kleiner Tipp, größere Teller wären nicht schlecht!

Alles Birnenpflückerei!

Nee, ich schimpfe nicht!
Es ist Birnenzeit! Naja, oder sagen wir mal, es war Birnenzeit.
Wir haben den Zeitpunkt fast verpasst. Es gibt Landstraßen in NRW, die sind gesäumt von Birnbäumen, ganze Alleen.
Soweit ich weiß ist es rechtens, dass man sich am Fallobst bedienen kann ohne mit einem Bein im Knast zu stehen. Guckst du hier mundraub.org
Wir also bei herrlichstem Wetter los, Klappkörbchen im Kofferraum und festes Schuhwerk an. Das empfiehlt sich, denn die Birnen liegen zumeist im Graben und du musst da erst mal runtersteigen.
Das is nix für Weicheier denn Brennnesseln und Getier verteidigen die runtergefallenen Birnen. Ein weiterer Faktor ist, dass diese abgelegenen Landstraßen von den heimischen Rowdies als Rennstrecke benutzt werden. Mach dich drauf gefasst, dass die nicht zimperlich mit Birnensammlern umgehen….. rettender Hechtsprung in den Graben und so.
Egal, am Ende hatten wir das Körbchen voll, die Schuhe voll Birnenmatsche, Quaddeln von den Brennnesseln und sind zufrieden wieder nach Hause gefahren.
bloga17

So, da stand das Körbchen mit den Birnen. Es handelt sich übrigens um die Sorte Conference.
Was machen wir jetzt draus?
Kurz nachgedacht:
– Birnenmus ungesüßt (für Desserts, Kuchen oder, oder)
– Feige – Birne Marmelade
– Birne Rumtopf Marmelade
bloga16

Birnenmus
Die Birnen schälen, in Stücke schneiden und mit ganz wenig Flüssigkeit und einem Spritzer Zitronensaft weich kochen.
Anschließend mit dem Zauberstab pürieren und noch heiß in sterile Gläser füllen, Deckel drauf, fertig.
bloga04

Feige Birne Marmelade
Ich verwende ausschließlich 2:1 Gelierzucker.
Birnen schälen und in Stücke schneiden. Getrocknete Feigen fein würfeln und dazu geben. Mit etwas Flüssigkeit (O-Saft) weich kochen und mit dem Zauberstab pürieren. Gelierzucker dazu und nach Anweisung kochen. Abfüllen in sterile Gläser, Deckel drauf , fertig.
bloga13
bloga05

Birne Rumtopf Marmelade
Birnen schälen und in Stücke schneiden. Mit etwas Flüssigkeit aus unserem Rumtopf weich kochen und mit dem Zauberstab pürieren. Gelierzucker dazu und Bach Anweisung kochen lassen. Abfüllen in sterile Gläser, Deckel drauf , fertig.
bloga06

Das geht eigentlich ratz fatz. Das aufwendige ist das Schälen und Kleinschneiden der Birnen. Es lohnt sich aber! Unser Vorratsregal füllt sich!

Sonntagsspaziergang und heiße Maronen

wald08
Der Herbst hat schon was. Auch wenn es draußen ungemütlich ist, lohnt es sich, den Hintern vom Sofa zu bewegen, sich entsprechend anzuziehen und raus in die Natur zu gehen.
Wir kennen ein paar Stellen im Wald, da gibt es Maronen. Also sind wir mit einem Stoffbeutel bewaffnet losgezogen.
Der Himmel war grau und wir vermuteten, dass es in Kürze anfangen würde zu regnen. Egal, wir hatten das Ziel vor Augen, den Nachmittag gemütlich auf der Couch zu sitzen und frische heiße Maronen zu mampfen.

Es ging bergauf und es war doch wärmer als erwartet, mal wieder viel zu warm angezogen….. naja besser als zu frieren.
wald03wald02

Die Stelle mit dem Maronenbaum war schnell gefunden und wir füllten unseren Beutel mit den braunen glänzenden Schönheiten. Manche mussten wir noch aus ihrem stacheligen Kleid befreien, was sehr mühsam und schmerzhaft war :0). Mit Stöckchen oder dem Fuß war die einzige Möglichkeit, die Schale zugänglich zu machen. Selbst Handschuhe hätten nix genutzt….. Es hat sich aber sehr gelohnt!

wald04

Maronen „Vierer“

Auf unserem Streifzug durch den Wald haben wir wahnsinnig viele Pilze gesehen. Wir kennen uns null aus, deshalb haben wir uns aufs Fotografieren beschränkt.
wald06wald07
Schon lange nicht mehr habe ich einen richtigen Fliegenpilz in freier Natur bewundern dürfen.
Wir fanden einen riesigen Steinpilz. Allerdings war der zur Hälfte schon aufgefressen. Ich wollte ihn nicht mitnehmen, also haben wir ihn einer vorbeikommenden Wandergruppe überlassen. Wäre der Pilz völlig intakt gewesen, hätte mal daraus locker eine Pilzpfanne für 6 Personen kochen können.
wald01

wald05

….stand direkt am Wegesrand

Durchgefroren und die letzten trockenen Minuten ausnutzend sind wir wieder zu Hause angekommen. Heiße Dusche, Kaffee kochen und ab auf die Couch! Die Maronen habe ich dann oben kreuzweise eingeschnitten und auf dem Backblech im 220 Grad heißen Ofen für 20min geröstet.

maronen01

glänzende Schönheiten

maronen02maronen03

Köstlich! So schmeckt der Herbst!

 

Haselnuss-Birnen Kuchen – saftiger Genuß zum Kaffee

Papa hatte Geburtstag und wir hatten da noch diverse Birnen…….. da konnte ich das eine mit dem anderen verbinden.

Da nicht mehr alle Birnen ohne Schaden waren, habe ich mich für ein Rezept entschieden, in welchem Birnenmus verarbeitet wird.
birne03

Hier die Zutaten

Birnenmus (250gr werden benötigt)
– Birnen geschält,  Kerngehäuse entfernt und klein geschnitten
– Zitronensaft
Birnen bei kleiner Hitze weich kochen und anschließend pürieren….ich habs durch ein Sieb gedrückt, weil mein Pürieraufsatz gestorben ist.
Für das Rezept benötigst du 250gr Birnenmus.

Teig
– 50gr Butter
– 150gr Zucker
– 2 Eier
– 250gr Haselnüsse gemahlen
– 250gr Birnenmus
– 100gr Mehl
– 2TL Backpulver

Zum Belegen zusätzlich 2-3 Birnen (je nach Form und Größe) geschält und in dünne Spalten geschnitten.
etwas Marmelade (ohne Kerne ),  hier Brombeermarmelade

Butter und Zucker schaumig rühren, dann alle weiteren Zutaten nach und nach dazugeben.
Die Ränder der Form gut einfetten, den Boden mit Backpapier auslegen.
Teig einfüllen und die Birnenspalten dekorativ darauf verteilen.
Ofen auf 180 Grad vorgeheizt, im unteren Drittel ca eine Stunde backen.
Einen Löffel Marmelade mit etwas Wasser vermischen und in der Mikrowelle heiß machen. Den noch heißen Kuchen mit der Marmelade glasieren und anschließend auskühlen lassen.

Schön saftig und wunderbar haselnussig !!!!

 

Die Knifte: 1001 Nacht zwischen zwei Brothälften

Suleika schleicht im Bauchtanzkostüm um den Schreibtisch und süßliche Düfte lassen deine Sinne schwinden……
So, oder so ähnlich könnte man das einmalige Geschmackserlebnis beschreiben, welches dich heute in der Brotbox zur Pause erwartet.

Bulgur kann ziemlich langweilig sein und wie kriegt man sowas aufs Brot? Nun, ich nehm dich mit, folge mir……..

suleika
Hier meine Zutatenliste:
– Bulgur
– rote Paprika klein gewürfelt
– Zucchini klein gewürfelt
– Feta klein gewürfelt
– Kurkuma
– Madras Curry mild
– Eier
– Südseetraum
– Mayo
– scharfe Currysoße mit Cranberries
– Roggen Dinkelbrot
– Basilikumblätter

Zuerst bereiten wir den Bulgursalat zu. Bulgur wird als ganz normal gegart, das geht ganz einfach, die Anweisung steht immer hinten auf der Packung.
Den gegarten Bulgur vermische ich mit den Paprika- und Zucchiniwürfeln und Feta. Etwas Salz und Pfeffer, Kurkuma  und Curry Pulver dazu und umrühren.

2-3 Eier aufschlagen und verkleppern. Eier in eine auf mittlere Hitze und mit etwas Öl ausgewischte und vorgeheizte Pfanne geben und mit einem Löffel den Bulgur Salat auf dem Ei verteilen. Den Bulgursalat leicht ins Ei reindrücken, vom Herd nehmen und im Backofen kurz mit Oberhitze / Grill stocken lassen.
Fertig ist der super aromatische und saftige Belag für die Knifte.

In der Zwischenzeit habe ich eine Curry Mayo vorbereitet. Ich gebe zu, ich nehme dazu Mayo aus der Flasche und verfeinere sie mit Südseetraum von Spicebar , mildem Madras Curryund Kurkuma.
bloga31

In meinem Kühlschrank stand ein Glas mit der Aufschrift „scharfes Chutney mit Curry & Cranberries“.  Hm, das steht da vermutlich schon länger, war aber noch fest verschlossen. Schnell probiert und für absolut passend befunden. Wir rätseln grad noch, wo das herkommt. Wer hat uns das beschert? Bis wir die Antwort haben muss ich euch das Rezept schuldig bleiben. Das Leben ist hart.
bloga26

Der Zusammenbau ist einfach. Brothälfte unten, 3-4 Basilikumblätter drauf, ein Viertel des Bulgur Omelette, das scharfe Chutney und die zweite Brothälfte mit der Mayo bestreichen. Zusammenklappen und in die Brotbox für morgen legen.
Suleika, hau die Hacken in Teer, komm und tanz durchs Büro!
bloga24bloga22bloga20
Danke an Spicebar für die Bereitstellung des wunderbaren Südseetraums.
logo

mediterrane Soßenbasis mit Chili

Urlaub steht vor der Tür,  vorher hast du noch alles abgeerntet und verarbeitet, soll ja nix verkommen……Da kommste aus´m Urlaub, und die Pflanzen hängen wieder voll mit reifen Chilis. Damit haben wir echt nicht gerechnet.
Nun ja, alles abgeerntet und die Pflanzen endgültig auf dem Kompost entsorgt.
Was machen wir jetzt?

Kurz nach Farben sortiert, die gelben Früchte sollten separat verwendet werden, das Rezept steht hier.

Zutaten:
– Chilis frisch
– Chilis geräuchert (nur wer hat), geht auch ohne)
– Gartenkräuter (zB Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano, Lorbeer etc)
– rote Zwiebel
– Knoblauch
– Essig
– Salz und Pfeffer
Chilis entkernt und klein geschnitten.
bloga11
Aus dem Garten habe ich Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano  und Lorbeer geholt, gewaschen und von den Stängeln gezupft.
bloga12.jpg
Zuerst 2 rote Zwiebeln fein würfeln, und 2 Zehen Knoblauch kleinschneiden.
Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, dann die Chilis dazugeben.
Ich habe ALLE Chilis vorher probiert und die scharfen erst mal raus gelassen. Die Schärfe kann man dann ganz gut selbst bestimmen.
bloga10
Mit etwas Wasser, einem Schuß Essig und den Gewürzen weich kochen lassen.
Die Lorbeerblätter raussortieren und alles fein pürieren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend in sterile Gläser abfüllen, Deckel drauf, fertig.
bloga09

Die Soße hat eine moderate Schärfe und schmeckt köstlich nach Sommer!
Und das könnte die Verwendung sein:
– pur als Pastasoße mit Wumms!
– in einer Bolognese (vegan/vegetarisch)
– alle Schmorgerichte (Goulasch, Ochsenbäckchen, etc)
– Glaze für Gegrilltes
– Marinade für Fleisch
….. der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt