Rosenkohl – die Überraschung

Ich weiß nicht, ob ich´s mal erwähnt hatte……in 2018 habe ich Rosenkohlsamen im Garten ausgebracht. Hm, mit fragwürdigem Erfolg. Es wuchsen 2-3 Pflänzchen, es starben dann alle bis auf eins. Zum Herbst / Winter hin tat sich nicht viel, das Pflänzchen hatte knapp 25cm Wuchshöhe und das änderte sich auch nicht. Eigentlich wollte ich es…

Helenenschnitten mit Marzipan

English version avaiable! Das ist mein zweitliebstes Plätzchenrezept und ich backe diese Schnitten bereits das zweite Jahr in Folge. Die kleinen Häppchen sind auch einfach zu köstlich! Saftig durch das Marzipan und schokoladig durch die eingearbeiteten Schokostreusel. Ihr werdet sie lieben! Zutaten Mürbeteig:300g Butter3 Eier3 Eigelb220g Puderzucker550g Mehl150g gemahlene Mandeln150g Schokostreusel3 Pck Vanillezucker Füllung:300g Marzipanrohmasse3…

Ganz kleiner Rückblick auf 2018

{enthält Verlinkungen, Werbung möglich} Was war im vergangenen Jahr top? Vielleicht inspiriert dich das für dieses Jahr. Viel zu oft sind wir unzufrieden. Dabei sind es oft die kleinen Dinge, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Sei glücklich! Reise / Travel* Externsteine, D* Haarlem / NL* Bloemendal, NL* Skiathos, GR* Zypern, CY Veranstaltungen /…

Geräucherte Entenbrust

{enthält unbeauftragte Werbung / Nennung / Verlinkung} Geräucherte Entenbrust geht immer. Lauwarm oder kalt, dünn aufgeschnitten, mit Knödeln und Rotkohl, oder als Snack auf einem Stück geröstetem Brot, zum Frühstück, zwischendurch oder wann einem auch immer danach gelüstet….ein Gedicht.Wie man sie abwürzt kann der Jahreszeit angepasst werden.Wir haben zwei Entenbrüste besorgt und den beiden jeweils…

Xmas Dinner: Camembert, Lachs und Steckrübe…

Es ist bald soweit. Der 24. Dezember ist nicht mehr fern. Der Wahnsinn nimmt zu und man zerbricht sich den Kopf, wie man die Bagage satt kriegt ohne den ganzen Tag in der Küche zu stehen.Nun, da hab ich einen Vorschlag für euch. Und um das Ganze noch weiter zu vereinfachen, habe ich die Passagen,…