DIY: Organisation und Erweiterung der Gewürzschublade

{enthält unbeauftragte Werbung / Nennungen / Verlinkungen} Kennste? Die Gewürzschublade ist voll. Ein buntes Sammelsurium verschiedenster Verpackungen. Verschiedene Höhen, Formen, Farben etc…… das ist unübersichtlich und sieht in offenen Regalen (hatten wir damals) unaufgeräumt aus. 1. Also haben wir schon vor Jahren auf einheitliche Schraubgläser umgeschwenkt. Zum einen passen die super in die IKEA Grundtal…

DIY: Happy Places

Jeder besitzt sie! Schöne Erinnerungen an Plätze, die einen besonderen Stellenwert haben. Möchte man sich diese Momente nicht öfter mal ins Gedächtnis rufen? Ich hab da was für dich!Wir haben unsere Lieblingsdestinationen mal zusammengetragen und ihnen einen, so hoffe ich, würdigen Rahmen verliehen. Hier ist unsere Version unserer „Happy Places“. Selbstgebaut und im Garten verweigt….

DIY: die Wohnzimmerlampe

Klingt so banal wie irgendwas, jeder hat irgendein Leuchtmittel überm Tisch baumeln, warum extra einen Blogpost? Nun, das Fiasko reicht 15 Jahre zurück in die Junggesellenbude meines Mannes.Ein weisses Kabel aus der Decke hängend und eine formschöne Glühbirne. Ja Glühbirne, keine Energiesparlampe, in einer schlichten farbbekleckerten Fassung, eben so wie man es vom Renovieren her…

DIY: Der morsche Rosenbogen

Puh, war das ein Mist!Als wir das Haus kauften, war der Garten augenscheinlich gut in Schuß. 4 Jahre später, wir haben mittlerweile Pflanzen ausgetauscht, umgepflanzt und ergänzt, sieht es für uns ganz gut aus. Ich bin kein großer Freund von Rosen und so habe ich alle Rosenbüsche ausgelagert (in der Biotonne). Am Rosenbogen war ein…

DIY: mein Garten – Beetbefestigung

Jetzt ist es schon ne ganze Weile her, dass der Nachbar den neuen Zaun gesetzt hat und wir dafür unser gesamtes Beet abgeräumt und die Pflanzen ausgelagert hatten. Über den Winter haben wir natürlich alles so belassen, es sah aus wie Sodom und Gomorrah. Aber jetzt, wo die ersten Sonnenstrahlen zum Verweilen im Garten einladen,…