Gyozas – selbstgemacht –

Du blätterst durch das eine oder andere Kochbuch und kommst zu der Erkenntnis, dass du viel zu wenig Zeit hast all die feinen Rezepte in ihrer Gänze nachzukochen.Es war also wieder mal so ein Tag an dem wir schmökerten und unabhängig voneinander am selben Rezept hängen blieben. Gyozas. Ja, hatten wir in London auf einem…

Risotto mit Kapern und schwarzen Oliven

Mein Risotto ist ein Blitz-Risotto, fertig in unter 15min, ohne sündhaft teure Reissorte und Geschiß.Die Mengenangaben sind total variabel, letztendlich kann man hierbei echt nix falsch machen. Wichtig sind Flüssigkeit und Rühren. Welche Flüssigkeit du dem Risotto beigibst ist fast egal. Ich achte auf eine ausgewogene Mischung aus Säure vom Weißwein und der Brühe, die…

Die Knifte: The Road to Mexico

{enthält Werbung} Wir sind durch den Tipp eines lieben Freundes aus London auf diesen Titel aufmerksam geworden. Dahinter verbirgt sich eine fantastische Serie, in der ein bekannter britischer Koch eine Reise nach Mexiko. Sowohl das Kulinarische als auch das Kulturelle kommen auf dieser Reise nicht zu kurz und sind eine Inspiration par excellence.Frische, reine Aromen,…

Steinpilzrisotto mit Maronen und Trüffelöl

Unser Verlegenheitsrezept, wenn wir mal nicht so genau wissen, was wir kochen sollen und wenns mal schnell gehen soll: Risotto Wir machen das Faulenzerrisotto und ich weiß, dass der eine oder andere Liebhaber der italienischen Küche hier Schnappatmung kriegt. Aaaaaaaber, das Risotto ist einfach nur geil. Lies weiter! Zutaten: Risotto: – Milchreis – Gemüsebrühe –…

Basics: Salat Dressing

Man muss es einfach mal sagen, er gibt nicht das ein ultimative Salatdressing! Es gibt unzählige Varianten, deren Urheber es  durchaus als ultimativ bezeichnen. Wie alles, isses Geschmacksache. Dressings aus der Kühltheke schmecken bis auf ein oder zwei Ausnahmen nicht und Salatsoßen gar aus der Tüte kommen uns nicht gar nicht erst ins Haus! Auch das…