Greek Delights: süßes Hefebrot mit frischen Feigen

Feigensaison in Griechenland. Unsere Vermieterin brachte uns ihre letzten selbst geernteten Feigen. Wir lieben Feigen.
DSC06621

Ich habe ein süßes Hefebrot gebacken, ein Tsoureki. So ganz traditionell ist das Rezept nicht, denn einige der Gewürze habe ich einfach nicht da gehabt.

Zutaten:
* ca 250gr Mehl
* 1 Ei für den Teig + 1 Eigelb zum Bepinseln
* Milch
* 1 EL Butter, zerlassen
* etwas Olivenöl
* 1/3 Tütchen Trockenhefe
* Zimt nach Geschmack
* Zucker + etwas extra Zucker für das Finish
* Frische Feigen, klein geschnitten

Die Mengen sind alles „Circa“ Angaben. In der Ferienwohnung gibt es keine Waage oder Messbecher. Es funktioniert trotzdem problemlos. Tastet euch einfach ran.
feige201
Die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Je länger man knetet, desto elastischer wird der Teig.
Abdecken und ca 1/2 Stunde gehen lassen.

Teig zu einem runden Fladen ausrollen, der ca 1 bis 11/2cm dick ist.
feige206feige207
Die Feigen auf der Fläche verteilen und vom Rand her den Teig einschlagen. Dann noch den Rand mit dem Ei bepinseln, mit Zucker bestreuen und im Ofen bei 180 Grad backen bis die Oberfläche goldgelb ist.
feigen01

Am besten schmeckt das Hefebrot noch lauwarm. Dazu habe ich etwas Butter gereicht. Noch einen Frappé dazu, köstlich!
feigen04feigen03

Kali Orexi!

 

Advertisements

Urlaubsküche: Pita mit Halloumi zum Frühstück

enthält Werbung für Petromax

Zypern – Urlaubsküche:
Das Brot im Urlaub fanden wir nicht so klasse…..oder hatten den richtigen Bäcker noch nicht gefunden.
Ein klasse Alternative bot uns die Auswahl an Pita Brot. Alle Größen, alle Getreidesorten….das war gut.pitahalloumi01Zum Frühstück darf es bei uns schon deftig sein und so wurde ein schnelles und leckeres Frühstück draus.

Keep it simple!

* Pita Brot, getoastet
* Tomatenscheiben
* Gurkenscheiben
* Halloumi
* spicy Käsesalat (ok, das war ein Fertigprodukt, aber super lecker!)
* Rucola
* Salz und Pfeffer

Den Halloumi schön goldgelb in der Pfanne braten.
In der Zwischenzeit das Pitabrot toasten und quer halbieren. Es bildet sich quasi automatisch die Tasche.
Mit einem Löffel den Käsesalat in der Tasche verteilen und die übrigen Zutaten einfüllen.
pitahalloumi02pitahalloumi03
Das war´s schon.

Kali Orexi!!!!!

Alevropita – schnelle Käse Pie „Koumpára Style“

Unsere Schwäche für Griechenland und seine Küche ist mittlerweile hinlänglich bekannt.
Ich habe heute ein wunderbares schnelles und köstliches Gericht für euch.
Eine aromatisch Käse Pie – Alevropita – ich nenne sie „Koumpára Style“, weil ich noch ein paar aromatische Änderungen zum Originalrezept habe einfließen lassen.

Es bedarf nur weniger Zutaten und ist wirklich schnell gemacht.alevropita02
alevropita01
– 260gr Mehl
– 2 Eier Größe M
– 1 TL Salz
– 1/2 Knoblauchzehe, gerieben
– 500ml Milch
– 50ml Wasser

– 250gr Feta
– Butter, Olivenöl
– Rosmarin

Verwendet wird eine einfache Aluminiumform, die man zB im türkischen Supermarkt zu kaufen kriegt (zwischen 3 und 4 Euro). Das Rezept ist auf einen Durchmesser von 36cm ausgelegt. Die Pie ist dann etwa 1- 1,5 cm hoch.

Alle Zutaten im ersten Teil der Zutatenliste zusammenrühren. Dazu einen Schneebesen verwenden, ein elektrische Rührer ist nicht notwendig.
alevropita03
Die Form mit Butter und etwas Olivenöl fetten und anschließend  im 200 Grad vorgeheizten Ofen kurz aufheizen lassen.
Den Teig, der sehr flüssig ist, in die heiße Form geben und sofort den Feta drauf krümelig verteilen. Ein paar Butterflöckchen und Spritzer Olivenöl und wieder ab in den Ofen.
alevropita04
Ca 45min goldgelb und knusprig backen. 10min vor Ende der Backzeit die Rosmarinnadeln auf der Pie verteilen.
alevropita05alevropita06
Das schmeckt nach Urlaub!
Super lecker!
Und wenn noch was über bleiben sollte, kann man das auch super am nächsten Tag in der Pfanne aufbraten oder kurz im Ofen untern Grill stellen.

Kali Orexi!