Colafleisch aus dem Dutch Oven

{enthält unbeauftragte Werbung / Markennennung} Cola was? Klingt ziemlich abgefahren, vor allem, wenn man die Zutatenliste sieht.Das Resultat ist allerdings sensationell, so dass ich es weiterempfehlen möchte. Den Ursprung hat das Rezept bei tobiasgrillte.de, falls du weiter schmökern möchtest. Das Ergebnis ist wunderbar wandelbar. Das Fleisch wird gezupft und du kannst es quasi für alles…

Gambas Pil-Pil

{enthält unbeauftragte und freiwillige Werbung / Nennungen / Verlinkungen} Garnelen im Weisswein-Knoblauch Sud, dazu ein einfaches Baguette oder Ciabatta und die obligatorische Aioli.Ein Klassiker, den wir aus Spanien, aus Andalusien kennen und lieben.Mit diesem einfachen und geschmacksintensiven Gericht holst du dir den Urlaub in die eigenen 4 Wände, versprochen. Das Rezept ist ganz einfach und…

Tomatentarte 2.0

{enthält unbeauftragte Werbung} Die Erntezeit für Tomaten ist in vollem Gange. Noch freuen wir uns über jede Einzelne. Es wird aber nicht lange dauern dann werden wir mit Tomaten überschwemmt sein und sie werden uns aus den Ohren kommen. Das ist jedes Jahr so. Klasse, wenn man dann eine Plan hat, was man tolles mit…

Lammhaxe aus dem Dutch Oven

{enthält unbeauftragte Werbung und Nennung aus Überzeugung} Ohooooooooo, wie Ostern!Was passt besser als Lamm zu Ostern? Nach meiner sehr positiven Erfahrung im Rahmen des Meatlovers Bloggertreffen (Bloggercafe by Seidl) in Essen und isländischem Lamm von Vikingyr, habe ich es gewagt und mich an Lammhaxe getraut.Wir lieben Schmorgerichte aus dem Dutch Oven und so konnten wir…

Geräucherter Blumenkohl und Langostinos

{enthält unbeauftragte Werbung und Verlinkungen} Wir stehen auf Gesmoktes. So ein feines Raucharoma bringt so manches Lebensmittel auf ein neues Level. Meine Idee kam mir spontan und so wurde der Kamado mal eben auf Temperatur gebracht. Vielleicht passen die beiden Lebensmittel nicht zu 100% zusammen, aber jedes für sich in Verbindung mit anderen Beilagen und…