Passionsblume, next Generation

Bei ebay hatte ich ja vor geraumer Zeit verschieden Sorten Passionsblumensamen gekauft, guckst du hier.

Das ist jetzt schon ne Weile her und ich bin ziemlich enttäuscht über die mehr als magere Ausbeute.
Nach Wochen, als ich gar nicht mehr dran dachte, kam tatsächlich EIN Keimling. Dann kam die Urlaubszeit und die kleine Pflanze in Obhut meiner Mama. Sie überlebte, das Pflänzchen…… meine Mama natürlich auch, blöde Formulierung.
Von den anderen Samen, keine Regung. Und eines Tages…… noch ein Keimling.
Die beiden stehen jetzt noch einträchtig im Pflanzensubstrat auf dem Fensterbrett, ich muss sie umpflanzen.
20170713_173705
Der Rest Substrat und Samen….. naja, ich trau mich gar nicht den Mist wegzuwerfen….. mittlerweile ist das Substrat schon grün. Aber wer weiß, vielleicht kommt ja doch noch was?
Wenn ich nur wüßte, was ich falsch gemacht habe…….ob ich versuche, die Samen noch mal raus zu sortieren? Mal angucken, was damit ist…. verfault, vertrocknet, lustlos?
Also nach eingängiger Prüfung habe ich noch ein par Samen raussortiert. Sehen noch gut aus. Bei einem könnte man vermuten, dass die Schale aufgeplatzt ist, ich werde abwarten.
Bei einigen habe ich den Rand der Schale mit einer Feile angerauht……vielleicht hilft das?
So schnell gebe ich nicht auf! Nö, nich mit mir!

Hat jemand noch Tipps?

Die erste, jetzt große Passionsblume hat einen schönen Platz im Garten gefunden und wächst und gedeiht prächtig. Aber auch hier war die Ausbeute dürftig. Ich werde nochmal den einen oder anderen Versuch wagen.

Ein groß angelegter Feldversuch mit unterschiedlichen Bedingungen…. tja, da schlägt der Entwickler und Forscher  (mein Beruf) wieder durch :0)
In diesem Sinne, einen erfolgreichen Tag wünsch ich euch!

Gartenliebe: Passionsblume

Gartenliebe: Passionsblume

Ich liebe sie, diese filigranen Kunstwerke der Natur.
Als wir unser Häuschen vor 2 Jahren gekauft haben, übernahmen wir in unserem Garten die Verantwortung für eine wunderschöne Passionsblume. Sie blühte und blühte, erfreute uns mit ihren schönen Blüten den ganzen Sommer bis hinein in den Herbst.
Den Winter hat sie immer unbeschädigt überlebt und so hoffen wir, dass sie uns auch dieses Jahr wieder mit ihrer Schönheit beglückt. Ein vorsichtiger Blick auf die Stelle, wo sich die Pflanze befindet verheißt nichts Gutes, es sieht irgendwie mau aus.
(das Bild ist aus dem letzten Jahr)blogger6Im letzten Jahr habe ich mir Samen bestellt und auch schon darüber berichtet, wie das mit der Anzucht verlaufen ist. Die Anfänge kannst du hier nachlesen click!. Die Keimzeit war seeeeeeeehr lang und nicht alle Samen sind aufgegangen. Eine Pflanze hat sich bis jetzt aber top entwickelt und ist mein ganzer Stolz.
Ganze 1,70m ist sie bereits hoch, befindet sich noch in meiner behüteten Küche und wartet sehnsüchtig, nach draußen zu kommen. Es ist mir zum „Auswildern“ aber noch zu kalt.


In der Zwischenzeit habe ich weitere Sorten bestellt und sie zum Keimen ausgesät.
Zuvor habe ich die Samen 24 Stunden in Wasser auf der Heizung weichen lassen. Es soll die Keimung erleichtern. Wir werden sehen. Ein paar Samen habe ich für einen eventuellen zweiten Versuch zurück behalten.

Bei 5 verschiedenen Sorten habe ich mir Schildchen gebastelt und hoffe somit nicht den Überblick zu verlieren.
*Passiflora Seemannii
*Passiflora Cinnabarina
*Passiflora Incarnata
*Passiflora Foetida
*Passiflora Morifolia
DIY: für die Schildchen habe ich den Namen und ein Foto der Blüte ausgedruckt und laminiert.  Auschneiden und von hinten mit der Heißklebepistole Zahnstocher befestigen. Schon weiß man, was da mal wachsen soll :0)


Zum Keimen habe ich die Schale mit Folie abgedeckt und auf die Heizung gestellt. Das Substrat ist aus zerkleinertem Bimsstein, bei IKEA gekauft Växer, 3l für 4Euro. Bei normaler Anzuchterde hatte ich immer ein wenig Probleme mit Schimmelbildung. Hoffe, dass so in den Griff zu bekommen.
Achtung, man sollte 1x am Tag lüften, damit es nicht zur Schimmelbildung kommt.
Jetzt heißt es Abwarten, die Keimzeit ist mit 4-12 Wochen angegeben.
blog010

Growing in Progress – die Passionsblume

Die Passionsblume hat sage und schreibe eine Höhe von 90cm  erreicht! Das ging auf einmal rasend schnell. Jetzt braucht sie dringend einen größeren Topf und will raus ins Freie. Is leider noch zu frisch jetzt. Vielleicht in 4 Wochen. Bin mega stolz auf das Ergebnis!

blog006

Growing in Progress: Passionsblume

Und sie wächst und wächst……. die beiden Keimlinge von vor ein paar Wochen sind mir leider eingegangen. Hatte mich mit dem Gießen ein wenig ungeschickt angestellt.
Dafür erfreut sich das große Pflänzchen bester Gesundheit und ist mittlerweile 19cm hoch und kräftig.
20160906_200403 20160927_115635 20161017_093853 20170105_161319
6.9.16                   27.9.16                 17.10.16               5.1.17
So, und jetzt wachse schön weiter, kleine Pflanze!
:0)

Growing in progress….

Mein Passionsblumenpflänzchen wächst fleissig. Mittlerweile sind 14cm erreicht. Ich erwähnte, dass die Ausbeute der Keinlinge eher mies war. Im Internet hatte ich gelesen, dass es manchmal nötig ist, das Saatgut austrocknen zu lassen und dann weitere Versuche starten. Also habe ich hin und wieder einfach mal Wasser auf die brach liegende Aussaatfläche gegeben.
Und, oh Wunder, da steckt doch tatsächlich ein weiterer Keimling sein Köpfchen aus der Erde.
I love it!

Growing in Progress

Ich hatte ja arge Bedenken, dass das zarte Passionsblumenpflänzchen meine Abwesenheit überlebt (ich hatte es bei meinen Eltern zwischengeparkt). Aber siehe da, es scheint robuster und zäher zu sein, als erwartet.
Es ist kräftig gewachsen und ich hatte den Eindruck einen leichten Seufzer hören zu können, als der Standort wieder in meine lichtdurchflutete Küche verlegt wurde.
Ich freue mich:
vor dem Urlaub  / nach dem Urlaub

 

 

Anzuchtversuch Passionsblume

Wir haben ein wunderbares Exemplar im Garten. Jedes Jahr erfreut und fasziniert uns die Pflanze mit ihren filigranen Strukturen, den Farben und Formen und der Beliebtheit bei allen Insekten. Ich könnte stundenlang gucken und staunen.
blogger6blogger5

 

 

 

 

 

 

Ob das mal eine richtige Passionsfrucht wird???? Fiel mit dieses Jahr zum ersten Mal auf, da ansonsten immer nur die abgeblühten Teile abgefallen sind…. da haben die Bienchen wohl ganz fleißig gearbeitet.
Ein Freund aus den USA liebt diese Pflanze genauso und so habe ich Samen bestellt und ihm welche geschickt.
Einen kleinen Teil habe ich zur Aussaat am Küchenfenster vorbereitet. In der Anleitung hieß es, dass die Anzucht sehr schwierig ist und die Keimzeit sehr lange dauert. Zudem muss das Ganze noch heftig warm gehalten werden etc……
Ich habe eine beheizbares Anzuchtkiste und habs einfach mal probiert.
Es dauerte in der Tat fast 4 Wochen, bis sich ein Keimling zeigte…… ja, es ist bislang nur einer aufgegangen. Der Rest will wohl nicht. Ich gebe aber nicht auf und lasse die restlichen Samen mal austrocknen und werde sie später versuchen zum Leben zu erwecken. In irgendeinem Forum hat man geschrieben, dass es tatsächlich Samen gibt, die erst nach einem Jahr keimen. Na toll.
Kommen wir zurück zum erfolgreichen Sämling. Er sieht wunderschön aus.
Mittlerweile habe ich ihn umgetopft und er steht und einer wärmenden Plastikhaube.
Wachse fleissig, meine kleine Schönheit!blogger14_2