Keep it simple: Brot mit Käse-Pfeffer-Kräuter Kruste vom Grill

enthält Werbung für Spicebar

Zypern, Urlaub und den richtigen Bäcker noch nicht gefunden. Wer will denn auch schon 20km bis in die nächste Stadt fahren zum Brötchenholen? Den Urlaub damit verplempern um nach einer Bäckerei zu suchen?  Nö!

Also, schnell einen Teig zusammengerührt und ein Brot auf dem Grill (Kugelgrill)  gebacken.

Diesmal hab ich ein wunderbar würziges Brot mit einer Käse-Pfeffer-Kräuter Kruste im Gepäck.
pfeffer01Hier die Zutaten für den Teig:
* 1 Tasse Mehl
* 1/2 Päckchen Trockenhefe
* 1/2 Glas Wasser
* 2EL Olivenöl
* etwas Salz

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und ruhen lassen.
käsekräuter01
pfeffer05weitere Zutaten:
* Graviera Käse und
* Cheddar in kleine Würfel geschnitten.
Würfel nach dem ersten Gehen in den Teig einarbeiten.
käsekräuter04Für die Käse-Kräuter-Pfeffer Kruste:
* Graviera und Cheddar gerieben
* getrocknete Kräuter (Oregano, Rosmarin und Thymian)
* Mr. Nicepepper (von Spicebar)
käsekräuter03
käsekräuter02Den Teig zu einem flachen Fladen formen, etwas von der Krustenmasse darauf verteilen und den Teig  in sich verdrehen. Teigwurst auf einem Stück Alufolie formen, das mit Olivenöl benetzt ist. Dann den Rest Käse-Pfeffer-Kräuter Kruste darauf geben
Hinweis: Die Folie sollte die Grösse haben, die der Garzone des Grills entspricht. Merke, wir bereiten den Grill für indirektes Garen vor.
Teig nochmal gehen lassen.
pfeffer04Grillkohle anzünden und ordentlich glühen lassen. Auf Zypern gibt es super Kohle,  die richtig gute Hitze macht.
Die Kohlen nach rechts und links schieben und den Rost auflegen.
pfeffer03Das Brot backen wir in der Mitte (also indirekt), so dass die Kohle rechts und links platziert ist. Deckel drauf, Belüftungsöffnung voll öffnen und abwarten.  Die Backzeit betrug so ca 25 bis 30min.
pfeffer02Whohooooooo! Yummy, das war lecker!

Kleiner Nachtrag: Urlaub? Und wieso nimmst du Gewürze mit in Urlaub? Hört sich echt blöd an, aber die Frage stellt sich nicht mehr, wenn man Mr. Nicepepper im Gepäck hat :0) Das ist ein so leckerer Pfeffer, der universell eingesetzt werden kann und ein himmlisches Aroma hat!

Advertisements

BBQ Season Opening Event 2018 – Grill Doch Mal

Grill doch mal! Diesem Aufruf sollte man unbedingt Folge leisten!
Und genau das taten zahlreiche Grillbegeisterte am vergangenen Wochenende, die sich für das Event der Grillschule „Grill Doch Mal“ aus Berg in der Oberpfalz (bei Nürnberg) angemeldet hatten.
bbq1825
Am Haus Habsberg inmitten der Natur und einem wunderschön angelegten Gelände konnte man schon von weitem die rauchenden Schlote der Smoker und die Rauchsäulen der offenen Feuerstellen ausmachen. Kam man näher, so konnte man auch schon blind dem Duft nach gebratenem Fleisch folgen.
Aber von vorne.
bbq1814
Martin Schulz und seine Frau Conny haben ein tolles Event auf die Beine gestellt.
Zur Präsentation der einzelnen Möglichkeiten Outdoor-Cooking zu machen, gesellten sich noch zahlreiche Firmen, ohne die Grillen und BBQ eigentlich gar nicht möglich ist.
Getoppt wurde die Veranstaltung durch zahlreiche Vorträge, die zu ganz vielen Themen stattfanden.

Die Firma Spicebar war mit seinen Mitarbeitern Ulf Steinhagen (mit Partnerin und ausgesprochen hilfreiche Hand beim Schnibbeln am Dutch Oven), Lara und einer kleinen Auswahl an hinreißenden Pfefferkreationen und Rubs vorort. Später nahm uns Lara noch mit auf eine Reise in die Welt des Pfeffers.

Gleich nebenan präsentierte  Ethimios Christakis (Band of Chefs) großartige Olivenölsorten sowie gesmokte Oliven!
Zum Thema Olivenöl gab es einen interessanten Vortrag in den angrenzenden Seminarräumen. Hier erfuhr man allerlei wissenswertes über die Herstellung und Qualität von Oliven und den daraus resultierenden Produkten.

Ohne den Mann mit Kohle geht´s wahrlich nicht. Die Firma Mc Brikett, Geschäftsführer Kasper Damkier oder besser bekannt als Kohlen-Kasper, zeigte die verschiedenen Kohlen Sorten aus Kokosnussschalen und referierte zusammen mit seinem Kollegen Dominik über die Vorzüge, Unterschiede, sowie die Herstellung seiner Kohlen.

Man legt viel Wert auf Regionalität und eine vernünftige Herkunft des Fleisches.
Und da nur ein Grill nichts ist ohne Fleisch, was man darauf zubereitet, war die Firma Jura Fleisch ebenfalls mit Frank Schütze, Metzgermeister, anwesend. Zum Thema Fleisch zerlegen wurde hier am Beispiel eine halben Sau (ohne Kopf und Schlegel)  die Zerlegetechnik erklärt und eindrucksvoll gezeigt.

Zum Thema Jagen und Wild hat der Jäger Ulrich Schaefer sein Wissen an Interessierte weiter gegeben.

Nach einem guten Essen darf eine feine Tasse Kaffee, ein Cappuchino oder ein Espresso nicht fehlen.
Die Kaffeerösterei aus Parsberg, Christian Flügl mit seiner Mitarbeiterin Lena versorgte uns mit köstlichen Kaffeespezialitäten aus dem eigenen Haus.

Auch Michael Einbecker, von Monolith und Michael Specht von Napoleon standen für Fragen bereit.
bbq1863

An den einzelnen Grillstationen durften die Gäste mit schnibbeln, würzen und bruzzeln. Allerlei Informatives gab es zu den Lebensmitteln, der Zubereitungsart, den Garzeiten und den Gewürzen.

So entstanden eine Vielzahl von leckeren Gerichten, die auch zu Hause einfach zuzubereiten sind.
An den Feuerplatten:
-Wodkafleisch Spieße mit Kartoffel Rosmarin Ecken
-Gegrillter Melonensalat mit Ziegenkäse und Caipi Pesto
-Kachelfleisch mit gemischtem Grillgemüse
-Äpfel und Spargel in Bacon
-Rinderhackspieße im Kokosmantel und scharfem Ananasgemüse
-Quesadillas

Zwei Highlights bildeten ganz sicher das Rinder Ribs Asado  und das Lamm am Kreuz. Archaisch mutete das Garen am offenen Feuer an. Das Ergebnis war beeindruckend und für jeden Fleischliebhaber vermutlich der absolute Höhepunkt.
-Jura Distel Lamm Asado
-Rinder Querrippe Asado

An der Station Dutch Oven, dem Feuertopf der geschichtsträchtig schon an den Planwagen im Wilden Westen baumelte:
-ungarisches Gulasch
-Canneloni mit Wildfüllung
-Quarkbällchen mit Rhabarber-Ragout und frischen Erdbeeren

Aus dem Smoker kamen Leckereien wie:
-Pulled Pork
-Ribs
-Brisket

Begleitet wurde das Event bis spät in die Nacht von einem perfekten DJ, der es mit seiner Musikauswahl geschafft hat, alle Geschmäcker zu treffen.
bbq1834

Besonders war, dass ein Filmteam von Kabeleins vorort war und für die Beitragsreihe „Was weiß ich“ die Teilnehmer und das Team zum Thema Fleisch befragt hat. Das war sehr lustig. Zum Sendetermin wissen wir bis jetzt noch nichts genaues.
bbq1801

Später gedachten wir zusammen mit den Gästen einem lieben Freund, der leider viel zu früh von uns gegangen war. Einem BBQ Liebhaber, Weingutbesitzer und Freund, dem wir noch einmal zuprosteten. Andreas, mach´s gut!
bbq1820bbq1819

Zusammengefasst war der Tag zwar anstrengend, aber auch echt cool.
Vielen Gästen, Freunden und Interessierten konnten wir unsere Liebe zum offenen Feuer und Gegrilltem weitergeben.
Viele Fragen rund ums BBQ wurden beantwortet, Erfahrungen und Meinungen ausgetauscht und letztendlich lautete das Fazit:

„BBQ? Ja, das rockt!“

Ein fettes Dankeschön an das Team „Grill doch mal“:
Conny und Martin Schulz
Silke und Holger Schloemp
Daniel Ehbauer
Werner Pfeufer
Christia Rudolph
Christian von Lospichl
„Schnitzel“ Joachim Lewis
und Florian Zeitler

Die Knifte: Avocado im Hula-Röckchen

Da haben wir am Wochenende Avocados gekauft. Eine Guacamole sollte es geben…….und dann stellte ich beim Anschneiden fest, die Drecksdinger waren alles andere als reif. Eine konnte ich noch einigermassen verarbeiten, die zweite….naja, keine Chance.
Jetzt lag die angeschnitten in der Küche. Da hatte ich die perfekte Idee.
Avocado panieren und auf einer geilen Knifte anrichten.
avocado06
Gesagt getan, mein Mann scharrte schon erwartungsvoll mit den Hufen.
avocado01
Was könnte an Gewürzen dazu passen? Der Südseezauber von Spicebar.
In meiner Vorstellung würde sich diese furztrockene harte Avocado in eine cremig weiche Avocado mit knuspriger Panade und tollen fruchtig würzigen  Aromen verwandeln.
avocado02
Die Avocadospalten gut mit Salz, Pfeffer und Südseezauber würzen und klassisch in Ei und Paniermehl wenden.
In einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze knusprig braun braten.
Das Ei vom Panieren habe ich mit geschmorten Zwiebeln und ebenfalls Südseezauber in einer zweiten Pfanne eben noch ein Rührei gemacht und schon war die Knifte fertig zum Anrichten.
avocado03avocado04
Whohoooooo, das war lecker!
In der Tat hat sich die Konsistenz der Avocado grundlegend verändert. Sehr schön cremig, knusprige Panade, leckeres Aroma. Das hat sich gelohnt.
avocado05avocado07
Danke Spicebar! Wunderbares Gewürz was ihr da habt.
logo

 

Die Knifte: geräucherte Forelle im Kartoffelbett

(enthält geschmackvolle Werbung)

Jaja, es ist Karneval und nicht alle sind am nächsten Tag zwangsläufig fit. Da brauchts was um die Lebensgeister zu wecken, was kräftiges mit richtig Geschmack, eine Backpfeife, die wach macht!
Also gibt es leckere geräucherte Forellenfiltes mit ordentlich Pfeffer, Kartoffelpüree mit einer feinen Muskat- Butter- und Knoblauchnote, dazu etwas angemachten Frischkäse. Als Geschmacksbömbchen kommen hier fermentierte Kampotpfefferkörner zum Einsatz. Die Aromen passen hervorragend zusammen und ergänzen sich perfekt.
forelle30
Zutatenliste:
– Geräucherte Forellenfilets
– Frischkäse
– Kartoffelpüree (gerne auch als Rest vom Vortag, hier aus der Tüte, verfeinert mit Butter, Muskat und etwas Knoblauch)
Mr. Nicepepper und fermentierter Kampot Pfeffer von Spicebar
– kräftiges Brot
forelle36
Die Brotscheiben abwechselnd mit einem Streifen Forellenfilets mit Pfeffer, Kartoffelpüree und Frischkäse belegen. Zum Schluß ein paar Kampot Pfeffer Körner drauf, zuklappen und sich auf die Pause freuen!
forelle34forelle32forelle33
forelle31
Lasst es euch schmecken und noch viel Spaß beim Feiern!
Mein Dank geht an Spicebar mit ihrem wahnsinns Angebot an erlesenen Gewürzen.
logo

Pannacotta 2.0

(enthält eine Prise aromatische Werbung)

Pööööööööh, normale Pannacotta……….laaaaangweilig!

Probier´s mal so:
Pimp my Pannacotta mit Glühweingewürz. Yep, du hast richtig gelesen, die Sahne ist aromatisiert mit Glühweingewürz von Spicebar (mein absolutes Lieblingsgewürz!). Tolle Aromen von Orangenschale, Rosmarin, Zimt & Co verleihen der Pannacotta einen unverwechselbaren Geschmack.
pannacotta03
Die Zubereitung ist denkbar einfach.

Zutaten:
500gr Sahne
3 TL Glühweingewürz
3 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
7 Blatt Gelatine

Die Milch in einen Topf geben und das Glühweingewürz dazu geben. Die Sahne wird aromatisiert, indem man die Gewürze in der Sahne ziehen lässt. Entweder eine Stunde  im Kühlschrank belassen oder die Sahne sofort  leicht erwärmen und für eine halbe  Stunde stehen lassen.
pannacotta08pannacotta09
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Die Sahne vor dem Kochen durch ein Tuch abseihen und nur die Sahne weiter verwenden.
Kurz aufkochen lassen. Die Gelatine in etwas heißer Sahne auflösen und dann in die heisse Sahne geben. Nicht mehr kochen lassen!
Gut verrühren und in kleine Förmchen verteilen. Mit Folie auf der Oberfläche abdecken, damit sich kein Häutchen bildet.
pannacotta11pannacotta12
Im Kühlschrank kalt stellen.
Zum Auslösen mit einem scharfen Messer rundherum lösen. Kurz ins heisses Wasser halten und sofort auf einen Teller stürzen. Achtung, von fest auf flüssig geht sehr schnell!
pannacotta21
Genießen! Der feine Gewürzgeschmack kommt toll raus ohne zu penetrant zu schmecken.
pannacotta20
Danke ihr Lieben! Mit euren Gewürzen kommen die Ideen von ganz alleine.
logo

Die Knifte: Moin, Moin! Hommage an Norddeutschland

(enthält spicy Werbung)

Hach, ich widme die heutige Knifte meinen Freunden in Norddeutschland. Ich habe super Erinnerungen an diverse Besuche, so mit Krabbenpuhlen, Toter Tante (alkoholisches Heißgetränk) und wahnsinnig viel Spaß!
moinmoin09

Moin, Moin! Omelette mit Krabben und Senf-Dill Creme Fraiche

Was brauchst du?
Brot, Butter, Nordseekrabben, Eier, Frühlingszwiebeln, Salat, Creme Fraiche, Dill (frisch oder TK) , Dill-Senf, hart gekochte Eier, Kaviar.
Geht fix.
Die Eier verkleppern und mit Rührei Deluxe von Spicebar würzen. In dem Gewürz ist alles drin, was ein Rührei unwiderstehlich macht.
moinmoin02
Die Pfanne auf mittlere Hitze stellen, einfetten und die Eiermasse in die Pfanne geben.
moinmoin03
Wenn die Masse anfängt zu stocken, die Frühlingszwiebeln und die Krabben darauf verteilen. Kurz im Backofen unter den Grill packen, bis das Omelette gestockt ist.  Fertig.
moinmoin04
Die Creme Fraiche mit dem Dill und dem Senf abschmecken. Eier pellen und mit dem Eierschneider in Scheiben zerteilen.
Brot mit Butter bestreichen. Da musst du nicht sparsam sein!
Ich bin wieder in die Serienproduktion eingestiegen.
moinmoin05
Salat verteilen, Omelette auflegen, Eierscheiben und gut. Zum sofortigen Verzehr kommt die Creme Fraiche sofort auf die Knifte und auch der Kaviar kommt drauf, bevor die Knifte zu geklappt wird.
moinmoin06moinmoin10
moinmoin08
moinmoin15
Für den nächsten Tag empfiehlt sich, die Soße in eine Tütchen abzufüllen und der Knifte bei legen…..auch mit dem Kaviar kann man so verfahren.
Der Aufwand hält sich in Grenzen und ich freue mich schon auf die Mittagspause!!!!!
moinmoin12moinmoin13
Vielen Dank an Spicebar für die kreativen Gewürz-Ideen!logo

 

Schlemmer Frühstück deluxe

Entenbrust auf Blinis, Rührei, gebratene Paprikawurst,
Senf- und Meerrettichschaum

blog02
An einem Feiertag oder sonntags darf es mal etwas Besonderes sein. Wir verwöhnen uns viel zu selten. Lies weiter und lass dich inspirieren!

Die Schäumchen lassen sich hervorragend vorbereiten, wirklich wenig Aufwand und sensationeller wow Effekt!

Meerrettich Espuma

  • 200 ml Milch
  • 1 g Salz
  • 1 g Pfeffer
  • 85 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 50 g Apfelmus
  • 85 g Sahnemeerrettich/Kren
  • 20 g Kartoffelpüreeflocken

Die Kartoffelflocken in heiße Milch rühren, kurz aufkochen lassen und abkühlen lassen. Die übrigen Zutaten unterrühren, durch ein Sieb in den 0,5l isi geben, Kapsel aufschrauben, gut schütteln und kalt stellen.

Passt sensationell zu Salat, Fleisch, Rote Bete……und und und

Senf Espuma

  • 80 g Butter
  • 40 g Schalotten
  • 120 ml Weißwein
  • 160 ml Sahne
  • 1 g Pfeffer
  • 40 g Dijon-Senf
  • 40 ml Essig
  • 1 g Salz

Schalotten in Butter anschwitzen und mit Essig und Weißwein ablöschen.
Gewürze, Senf und Sahne dazugeben und aufwärmen. Durch ein feines Sieb in den 0,5l isi geben, Kapsel aufschrauben, schütteln und fertig.
Ursprünglich sollte das Espuma auf ca 60 Grad temperiert verwendet werden. Das hat bei mir nicht gut funktioniert. Gekühlt aus dem Kühlschrank war die Konsistenz sehr viel besser.

Auf diese Art und Weise kannst mächtig wind machen und jedem noch so profanen Gericht ein neues Gesicht verleihen.

Die Entenbrust war noch vom Vortag übrig. Wir garen die Entenbrust und schneiden sie anschließend in Tranchen. Wir mögen das lieber als so eine opulente ganze Entenbrust auf dem Teller zu haben.
Die Unterlage bildeten kleine in der Pfanne knusprig gebratene Blinis. Die Entenbrust wurde sein der Pfanne etwas erwärmt.
Das Rührei war diesmal sehr filigran und sehr dünne ausgebacken. Gewürzt mit Rühreizauber von Spicebar und mit frisch geschnittenem Schnittlauch. Den dünnen Ei-Fladen in Rauten schneiden, das sieht einfach ansprechender aus.
Etwas Paprikawurst anbraten, Salatgarnitur mit dem Senfschaum anrichten und das Meerrettich Espuma dazu reichen.

Ein Hammer Frühstück für echte Gewinner!!!

blog01