Kreativ-Küche / Leftovers perfekt in Szene gesetzt

Resteverwertung oder die Verwendung von Leftovers,  bei uns wird selten was weg geworfen.
Daraus unglaubliche Geschmacksexplosionen zu zaubern ist eine Herausforderung, die wir gerne annehmen:

1. gefüllte Jalapenos mit Käsesoße
2. Wraps mit Spinat-Parmesan-Butter Hühnchen

Die gefüllten Jalapenos:
Ein paar Jalapenos hatte ich nicht zur Chili-Paste verarbeitet sondern fum Füllen beiseite gelegt.
Zuerst wurde Rinderhack scharf angebraten und sehr gut gewürzt. Wir haben nur Salz, Pfeffer und ungarische Paprika benutzt.
In der Zwischenzeit einen Löffel Schmand mit geriebenem Parmesan, Salz und Pfeffer mischen, in einen kleinen Gefrierbeutel füllen und die Jalapenos damit füllen.
Dann ein Löffelchen Rinderhack draufgeben und mit einer Scheibe Bacon umwickeln.
Im Ofen bei ca 200 Grad garen, bis der Bacon schön knusprig ist.

Die Wartezeit nutzen wir um eine Käsesauce herzustellen. Dazu braucht man nur Scheibletten (würzig), Milch, kleingewürfelte Jalapenos und Paprikapulver.
Alles erhitzen und gut verrühren, bis sich der Käse aufgelöst hat. Fertig.
Auf Mengenangaben kann ich hier getrost verzichten, das ergibt sich quasi von selbst.

Für das Topping haben wir Tomate und Lauchzwiebel, sowie eine rote Zwiebel kleingewürfelt. Auch das geht schnell.

Sind die gefüllten Jalapenos schön gebräunt, sind die fertig und können angerichtet werden.
Dazu werden sie mit Käsesoße geträufelt und mit dem Tomaten/ Lauchzwiebel / Zwiebel Topping garniert.
Ich kann euch sagen, das ist Genuß pur!!!!
Feinstes Fingerfood wie ich es liebe, ein Happs und die Geschmachsreise beginnt!
blog127

blog126blog125
Desweiteren gab es dazu eine feinen Wrap.
Die Reste des Spinat-Parmesan-Butter Hühnchens haben wir von den Knochen gelöst und in der Pfanne mit der restlichen Soße erhitzt.
Die Käse-Soße war ja schon da, jetzt fehlten nur noch etwas Salat, eine Guacamole (ganz klassisch, Avocado, Zwiebelchen, Limettesaft, Chili, Salz und Pfeffer) und ein Dip aus Schmand mit geriebenem Parmesankäse (einfach Schmand mit etwas geriebenem Parmesan würzen, Salz, Pfeffer und etwas Oregano).
Die Tortilla im noch heißen Ofen erwärmen, mit Salat und allen anderen Komponenten füllen, zusammenrollen und genießen!
Fertig war ein weiteres geschmackliches Highlight!
Schnell gemacht, saftig und schweinelecker!
blog128blog129

Advertisements

Spieße vom Karussell….mit Drehwurm

Neues Spielzeug meines Mannes und natürlich hat es mit BBQ zu tun :0)
Da kam ein Paket an (der DHL Mann ist mit uns mittlerweile per Du), es klapperte, es war Metall drin….. mal reinschaun, was der Gatte so bestellt hat. Er war nicht anwesend und bat mich per Telefon das Paket zu öffnen…..nicht dass ihr denkt, ich mache einfach so die Post anderer auf.
Sah ganz schick aus, was da vor mir lag, nur wusste ich erst nicht, was es sein soll. Bei genauerem Hinsehen…..aha, ein Drehkarussell für Fleisch-Spieße zur Montage auf den elektrischen Drehspieß am Grill, cooles Teil, Bespaßung der toten Sau…..
Guckst du hier: click!
2,6kg Schweinenacken hatter angeschleppt, der Haushaltsvorstand. Es war ne Menge Fett dran, was ich zum Teil weg pariert habe (man muss es ja nicht übertreiben),  Fleisch in mundgerechte Stücke geschnitten und auf 2 Arten mariniert:

  1. griechisch, Souvlaki: nur mit Zitrone, Salz, Pfeffer, Oregano, Knoblauch und Olivenöl
  2. typisch deutsch, Schaschlik: Zwiebel, Salz, Pfeffer, Paprika, Sonnenblumenöl

Ein paar Stunden marinieren lassen, bevor die griechische Version ohne weitere Komponenten auf den Spieß gingen.
Das Schaschlikfleisch wurde abwechselnd mit Zwiebel und Paprika gespießt.
Schnelle Montage auf dem Drehspieß im Gasgrill, die Spieße einlegen und schon konnten sie fröhlich ihre Runden drehen.
blog300
Die Hitze wurde indirekt an´s / auf´s  Grillgut gebracht, das heißt, direkt unter den Spießen war die Flamme aus, nur vorne und hinten waren die Brenner auf mittlerer Hitze an. Erklärung: Bei unserem Grillsportgerät sind die Brenner längs (hintereinander) angebracht, drei an der Zahl.
Ein wunderbares Bild, wie sich die Spieße so drehten. Es roch göttlich und nach kurzer Zeit waren sie auch schon fertig. Saftig, knusprig, ein Gedicht!
blog301
Jetzt schnell die Fladen kurz heiß werden lassen, das Fleisch mit Hilfe des Fladens vom Spieß aus direkt auf/ in  den Fladen schieben, Tomate, Rucola und Joghurtsoße (angerührt aus Joghurt, etwas Frischkäse, Salz, Pfeffer, Frühlingszwiebelringe und geriebenem Knoblauch) dazu, einwickeln, Wrap fertig.
20170512_1blog
Hammer lecker war´s! Riesen Sauerei und Kleckerei beim Essen aus der Hand, aber für was gibt´s Servietten.
Es bedarf keiner Highend Gewürzmischungen mit absonderlichen Namen und abstrusen Geschmacksrichtungen.
Ganz einfach nur Salz und Pfeffer, Paprika und Zitrone…… so wie früher, bevor der BBQ Hype Einzug hielt.
In diesem Sinne, keep it simple!

Mexikanisch: Hoisin-Lachs mit Mango Salsa und Garnelen

Ein bisserl Sommer sollte doch wohl drin sein. Und wenns draußen nicht klappt, dann wenigstens auf dem Teller.
Ich hatte Appetit auf Mexikanisch. Noch immer geflasht von unserer Experience in London schwebte mir was Fischiges vor.
Also kam folgendes dabei raus:
In Hoisin Soße marinierter Lachs, dazu Juliennes  von der Karotte, Frühlingszwiebel und Radieschen, gepaart mit einer fruchtig scharfen Mango-Salsa, grüner Spargel mit Sesamöl, Limettenjoghurt und ein paar Garnelen ohne besondere Würzung. Als zusätzliche Soße haben wir noch die original Wahaca Habanero benutzt. Dazu gabs noch eine klassische  Guacamole.
Das Ganze eingepackt in Warps, eigentlich wollte ich Tortillas….. aber Wraps waren auch klasse.

Sehr lecker, süß, scharf, fruchtig, limettig frisch, knackig, alles dabei.

Lachs
mariniert in Hoisin Soße und etwas Knoblauch, sowie ein paar in feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebel

Mango Salsa:
Fruchtfleisch von einer 1/2 Mango klein gewürfelt, eine halbe rote Chilischote, eine Handvoll Wasabi Rauke klein geschnitten, Frühlingszwiebel, Salz, Pfeffer, Limettensaft, Limettenabrieb und einen Schuß Essig. Abgerundet wurde der Geschmack mit etwas Honig.

Limettenjoghurt
Joghurt mit Limettensaft und Limettenabrieb würzen. Etwas Salz und Pfeffer dazu, fertig.

Nach Geschmack kann man noch eingelegte Jalapenos nachlegen, was mir persönlich allerdings etwas zu scharf ist.

Mexikanischer Frühstücks-Wrap

Omelette mal aufgebrezelt. Nicht nur frühstücksgeeignet….
Schickes Omelette mit Salsa, Bacon, und scharfe Adobo Soße…..super lecker saftig, ein top Start in den Tag. Da kann das Mittagessen schon mal ausfallen.
Hier jetzt im Detail.
Salsa:
Tomaten fein gewürfelt ohne Kerne und den schlabberigen Inhalt, Chilischote fein gehackt, Frühlingszwiebel fein geschnitten, Knoblauch gerieben, Petersielie, Salz, Pfeffer und etwas Balsamico.
Omelette:
Frühlingszwiebel in feine Ringe geschnitten, Chili, Salz, Pfeffer
zum Belegen:
Bacon knusprig aus der Mirkowelle, scharfe Adobo Soße (aus dem Glas),
und natürlich inen Weizenwrap. Empfehlenswert ist, wenn Wrap und Omelette den gleichen Durchmesser haben….

Omelette bei mittlerer Hitze von beiden Seiten garen, dann zusammenbauen.
Unten den Wrap, dann das Omelette, Adobo Soße, Bacon und Salsa, danach fest zusammen rollen und aufschneiden.
Mahlzeit!

Hinweis: ohne Bacon –> vegetarische Variante